Zum Inhalt springen

Weitere Bebauung trotz fehlender Kita-Plätze

Aktuell entstehen, sind in Planung oder Vorbereitung folgende Wohngebiete:

(siehe Webseite Gemeinde „Offenlegung Bauleitplanung“)

Damit entsteht eine noch  größere Diskrepanz zwischen den verfügbaren Kita-Plätzen und dem zu erwartenden Bedarf. Schon heute gibt es zu wenig Kita-Plätze, wie bereits in unserem Beitrag vom 25. Januar 2022 benannt.

Der Bürgermeister hat in der 28. Gemeinderatssitzung deutlich gemacht, dass er derzeit keine Finanzierungsmöglichkeit einer Kita oder einer Erweiterung einer bestehenden Kita sieht. Es werden aus eigener Kraft KEINE weiteren Kita-Plätze entstehen.

Es ist uns unverständlich, in dieser Situation neue Baugebiete zuzulassen, ohne ein Konzept für die Kinderbetreuung zu haben. Die Gemeinderäte des Bürgerforum haben aus diesem Grund den Vorlagen zu TOP 13 Bebauungsplan „Wohnbebauung Wiesenweg Fischbach“ –Aufstellungsbeschluss und TOP 14 Bebauungsplan „Wohnbebauung Am oberen Steinberg“ – Städtebaulicher Vertrag nicht zugestimmt

Das Bürgerforum setzt sich dafür ein, dass weitere Baugebiete erst errichtet werden, wenn ausreichend Kita-Plätze in Sicht sind. Diese können nicht allein durch die Gemeinde Arnsdorf und den Steuerzahler finanziert und geschaffen werden. Wir fordern, die Investoren an den Kosten zu beteiligen. Und dafür schlagen wir erneut eine Folgekostenbeteiligung in Städtebaulichen Verträgen vor.

Wie denken Sie darüber?  Schreiben Sie uns Ihre Meinung.

Ein Kommentar

Kommentare sind geschlossen, aber Trackbacks und Pingbacks sind möglich.